Der 31-jährige Keeper verfügt über große Erfahrung und Klasse

Landesligist SV Hönnepel-Niedermörmter, der mit Beginn der Rückrunde vom ehemaligen Wa.-Wa.-Coach Thomas von Kuczkowski trainiert wird, vermeldet einen weiteren Winterneuzugang. Ab sofort wird Keeper Dominik Weigl (31) vom Oberligisten TV Jahn Hiesfeld zu den Bullen wechseln.

Weigl hat für den VfB Homberg, SV Sonsbeck und Jahn Hiesfeld insgesamt fast 100 Oberligaspiele bestritten. Bis zu einer Knieverletzung (Kreuzbanddehnung) im September des vergangenen Jahres war Weigl Stammtorwart in Hiesfeld. Seit gut drei Wochen befindet er sich wieder im Training und ist nach eigenen Angaben „absolut schmerzfrei“. „Dominik bringt sehr viel höherklassige Erfahrung mit und ist ein exzellenter Torhüter, dessen Weg ich schon seit Jahren intensiv verfolge. Für mich ist das Rennen um die Nr.1 bei uns offen, und ich bin sehr gespannt, wer sich in der Vorbereitung letztlich durchsetzen wird“ blickt Guido Lohmann, Sportlicher Leiter des SV Hö.-Nie., gespannt auf den Zweikampf zwischen den beiden Neuzugängen Weigl und Kaworski.

Quelle: Fupa