Besuch unserer Platzanlage (Coronavirus SARS CoV 2)

Wir werden alle noch eine Weile mit der Pandemie leben müssen. Sie können uns unterstützen, indem Sie auf den nachstehenden Link klicken, sich das hinterlegte Dokument ausdrucken, ausfüllen und mitbringen. Sie verkürzen damit die Wartezeit beim Besuch unserer Platzanlage. Teilnahme Hygienekonzept des SV Hönnepel-Niedermörmter e.V. 1951 Bitte bleiben Sie gesund! Wir freuen uns auf Ihren Besuch!    

Tief betroffen haben wir vom viel zu frühen Tode unseres früheren Spielers Daniel Boldt erfahren.

Fast ein Jahrzehnt hat er unsere Farben vertreten, mit ihm gemeinsam haben wir in der Ober- und Landesliga Erfolge und Misserfolge erlebt, gezittert, gekämpft, aber auch gefeiert! Vorstand, Jugendvorstand, Spieler und Mitglieder sind unendlich traurig. Jeder Spieler hat nicht nur im wahrsten Sinne des Wortes zu ihm „aufgeschaut“! Stets hatte er ein nettes Wort für unsere Jungs. Er war Vorbild und Idol, aber immer bodenständig. Wir wünschen seiner Familie viel Kraft und unser tief empfundenes Mitgefühl möge sie begleiten. Vorstand und Jugendvorstand SV HöNie

Jahreshauptversammlung fällt aus!

Die für den 14.05.2020 terminierte Jahreshauptversammlung muss aufgrund der aktuellen Lage ausfallen. Ein neuer Termin wird rechtzeitig bekannt gegeben. Der Vorstand

Coronavirus SARS CoV 2

Der FVN (Fußballverband Niederrhein e.V.) hat die Konsequenz aus der aktuellen Entwicklung gezogen und den Spielbetrieb im Junioren- und Seniorenbereich komplett bis zum 19. April eingestellt.

Spielabsage

Der Fußballverband Niederrhein hat bis zum 19.04.2020 alle Fußballspiele abgesagt!

Sieg der D2

In einem der wenigen Spiele, die aktuell ausgetragen werden, gewinnt die D2 heute ihr Spiel und belegt danach Platz 3 in ihrer Liga. Die D1 steht souverän auf Platz 1 in der Kreisklasse 1. Eine starke Leistung im Bereich der D-Jugend.

Trainingsstart für die Rückrunde!

Trainingsstart für die Rückrunde! Der Trainer Thomas von Kuczkowski bittet zum Trainningsauftakt zur Rückrunde. Begonnen wird am Sonntag, 05. Januar 2020 ab 11:00 Uhr an der Düffelsmühle mit der ersten Einheit. Nach der Mittagspause folgt sogleich die zweite Einheit. "Es gibt viel zu tun, packen wirs an"